Startbild Wandflächen Berechnung

CHA­OS!

Pro­jekt­pa­ra­me­ter in Revit sind (im Gegen­satz zu Fami­li­en­pa­ra­me­tern) in der Regel die bes­te Mög­lich­keit, ein Pro­jekt schnell und effi­zi­ent zu struk­tu­rie­ren und mit Infor­ma­ti­on anzu­rei­chern. In der Pra­xis wer­den daher von ver­schie­de­nen Tools Para­me­ter erzeugt und von Anwen­dern aus ande­ren Pro­jek­ten über­tra­gen.  Was am Schluss raus­kommt, ist CHAOS.

Als Hin­ter­grund: Wir haben vor kur­zem ein exter­nes Modell zur Über­ar­bei­tung bekom­men. Die Anzahl der Pro­jekt­pa­ra­me­ter belief sich auf 578, gebraucht wur­den aber nur 29.

 

Manu­ell auf­räu­men? – Nein Danke!

Der ers­te Impuls war, das Pro­jekt manu­ell auf­zu­räu­men und Para­me­ter zu löschen, die defi­ni­tiv nicht gebraucht wer­den. Lei­der erlaubt Revit nur das Löschen von ein­zel­nen Para­me­tern; eine klick­in­ten­si­ve und stu­pi­de Tätig­keit, die Seh­nen­schei­den­ent­zün­dun­gen sehr zuträg­lich ist.

Sehr bald muss mit Lis­ten gear­bei­tet wer­den, um zu kon­trol­lie­ren, ob Wer­te in den jewei­li­gen Para­me­tern ein­ge­tra­gen sind oder nicht. Doch was tun bei Para­me­tern, die von ver­schie­de­nen Kate­go­rien genutzt wer­den?  Ganz zu schwei­gen von Pha­sen, Ent­wurfs­op­tio­nen, unsicht­ba­ren Para­me­tern und sons­ti­gen Unwägbarkeiten.

Hier kamen wir zum Schluss: Ein Dyna­mo Skript muss her!

Intel­li­gent und auto­ma­tisch aufräumen

Der ers­te Pro­to­typ ent­stand erstaun­lich schnell: Es wer­den die Wer­te alle Pro­jekt­pa­ra­me­ter ermit­telt. Sind kei­ne Wer­te vor­han­den, wird der Para­me­ter gelöscht.

prototyp

Dank Clock­work konn­ten wir die Pro­jekt­pa­ra­me­ter ermit­teln; Archi­l­ab ermög­licht es, Lis­ten zu lee­ren und Para­me­ter zu löschen.

Bis alles rund läuft, braucht es – wie immer – ein biss­chen mehr Arbeit. Den Clock­work-Node haben wir als Python-Skript ein­ge­baut, lee­re Wer­te wer­den erst in Strings umge­wan­delt und zur Kon­trol­le wer­den die gelösch­ten Para­me­ter in einer CSV-Datei (am Spei­cher­ort des Pro­jekts) geloggt.

Dynamo Screenshot

Die Fea­tures in Kürze

Ihr benö­tigt Dyna­mo 2.x und das archi-lab-packa­ge. Nach ein­ma­li­ger Aus­füh­rung emp­fiehlt es sich, das Skript neu zu öff­nen. Bei grö­ße­ren Pro­jek­ten kann die Berei­ni­gung eini­ge Minu­ten dauern.

  1. Löscht alle Para­me­ter ohne Wert
  2. Löscht auch unsicht­ba­re nicht ver­wen­de­te Parameter
  3. Löscht die Para­me­ter voll­stän­dig aus dem Pro­jekt. Ansons­ten sind sie im Hin­ter­grund immer in der Daten­bank angelegt.
  4. Loggt alle gelösch­ten Para­me­ter in einer Log-Datei am Spei­cher­ort des Projektes
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner