„Hier gilt der Grund­satz: Was mit der Maus kor­ri­giert wer­den kann, muss nicht auf der Bau­stel­le mit einem Mei­ßel­ham­mer kost­spie­lig aus­ge­bes­sert werden.“

Qua­li­ty Manage­ment ist ein wich­ti­ges Werk­zeug, um vali­dier­te Daten aus einem Buil­ding Infor­ma­ti­on Model bereit­stel­len zu können.

Da digi­ta­le intel­li­gen­te Model­le immer häu­fi­ger beim Aus­tausch zwi­schen ver­schie­de­nen Pla­nern, Faci­li­ty Mana­gern aber auch Bau­her­ren ver­wen­det wer­den, wird die Qua­li­tät die­ser Model­le immer wich­ti­ger. Wir defi­nie­ren Qua­li­täts­stan­dards, erar­bei­ten mit Ihnen Namens­kon­ven­tio­nen, set­zen sinn­vol­le Model­lie­rungs­stan­dards fest und füh­ren vie­le ande­re qua­li­täts­re­le­van­te Pro­zes­se durch, um die Feh­ler­frei­heit eines Modells zu gewähr­leis­ten. Außer­dem sor­gen wir für eine gründ­li­che Kon­trol­le der Ein­hal­tung aller Stan­dards (län­der­spe­zi­fi­sche Nor­men, Model­lie­rungs­re­geln, best prac­ti­ce, usw.), die oft bei der BIM Imple­men­tie­rung ver­nach­läs­sigt werden.

Beson­ders in der Real-Esta­te Indus­trie kann ein ein­zel­ner Feh­ler Mil­lio­nen kos­ten. Um sol­che unan­ge­neh­men zeit­li­chen und preis­li­chen Fol­gen zu ver­mei­den, gibt es auto­ma­ti­sier­te Qua­li­täts­prü­fun­gen. Die­se kon­trol­lie­ren nach vor­ge­ge­be­nen Regeln 3D BIM Daten. Dazu gehö­ren z. B. eine erwei­ter­te Kol­li­si­ons­er­mitt­lung (lt. ent­spre­chen­den Nor­men), logi­sche Feh­ler­erken­nung, Prü­fung auf Bar­rie­re­frei­heit, etc. Damit ver­mei­den Sie Pro­ble­me wie plötz­lich in der Luft enden­de Stüt­zen, Türen, die sich auf­grund eines Möbel­stü­ckes nicht öff­nen las­sen, Räu­me ohne Türen und Ähnliches.

Geo­me­tri­sche Kon­trol­le von As-Built-Modellen

Ein ande­rer gro­ßer Aspekt von Qua­li­täts­kon­trol­le ist der Ver­gleich mit der Rea­li­tät. Der Plan des Archi­tek­ten ist eine Sache, was auf der Bau­stel­le jedoch her­ge­stellt wird, ist ein ande­res Paar Schu­he. So wer­den Wän­de teil­wei­se nicht lage­rich­tig beto­niert, tech­ni­sche Anla­gen ste­hen nicht an Ihren vor­ge­se­he­nen Plät­zen, Geschoss­de­cken sind nicht kor­rekt posi­tio­niert, usw. Wir gehen allen die­sen Pro­ble­men aktiv auf den Grund und kön­nen in Etap­pen den Bau­ab­lauf ver­fol­gen und die­sen auf die Rich­tig­keit gegen­über der Pla­nung kontrollieren.

Build Infor­med News

Jetzt zum News­let­ter anmel­den und über die neu­es­ten Bei­trä­ge, Ver­an­stal­tun­gen und Tipps & Tricks infor­miert wer­den. Sie kön­nen sich jeder­zeit wie­der abmelden.

 


GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner