Information Management

Wir bieten Unterstützung  und Beratung in allen BIM-relevanten Fragen, von den ersten Überlegungen bis zum Projektabschluss.

Wir informieren Sie gerne

Telefon:  +43 677 612 585 75
E-Mail:  info@bim.ag
Standort:  Austria, Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 130

Kunden die wir begeistern konnten:

AIA

Auftraggeber – Informations – Anforderung

Mittels der AIA werden die Anforderungen des Auftraggebers an das Gebäudemodell (BIM) definiert. Wie bei jedem anderen Bestellvorgang auch, kommt es dabei auf die Eindeutigkeit und Machbarkeit der Anforderungen an. Die Auftraggeber-Informations-Anforderungen sind das zentrale Steuerungswerkzeug für Bauherren und Betreiber und werden idealerweise am Anfang des Prozesses noch vor der Auswahl der Planer entwickelt.

 

Typische Inhalte eines AIA sind:

  • Anforderungen an den Detailierungsgrad [LoD]
  • Anforderungen an die gelieferten Datenfelder [IDM]
  • Anforderungen an die Systemintegration [PIP]
  • Anforderungen an die Organisation
  • Anforderungen an Kennzahlensysteme [KPI]

Zielgruppe

  • Auftraggeber
  • Bauherren
  • Betreiber
  • BIM – Manager

Vorteil

  • Definition der Inhalte
  • Klärung der Anforderungen
  • Nutzbarkeit der Daten

LOD

Level of Development

LoD`s definieren die grafischen und alphanummerischen Inhalte eines Gebäudemodells . Diese “levels” helfen allen am Gebäude beteiligten Parteien dabei mit der richtigen Genauigkeit zu arbeiten. “Richtig” bedeutet dabei nicht zu wenig, aber auch nicht mehr Arbeit in BIM zu investieren als notwendig

Zielgruppe

Alle Beteiligte am Planungs-, Bau- und Betriebsprozess von Gebäuden

Vorteil

  • Definition der grafischen Inhalte (Wie sieht ein Objekt aus ?)
  • Definition der alphanumerischen Inhalte (Welche Information hat das Objekt)

LOD

Level of Development

LoD`s definieren die grafischen und alphanummerischen Inhalte eines Gebäudemodells . Diese “levels” helfen allen am Gebäude beteiligten Parteien dabei mit der richtigen Genauigkeit zu arbeiten. “Richtig” bedeutet dabei nicht zu wenig, aber auch nicht mehr Arbeit in BIM zu investieren als notwendig

Zielgruppe

Alle Beteiligte am Planungs-, Bau- und Betriebsprozess von Gebäuden

Vorteil

  • Definition der grafischen Inhalte (Wie sieht ein Objekt aus ?)
  • Definition der alphanumerischen Inhalte (Welche Information hat das Objekt)

Jetzt als PDF kostenlos Herunterladen

BAP

BIM-Abwicklungsplan

Anhand der Anforderungen des AIA sowie der Anforderungen sämtlicher Beteiligter am Planungs- und Bauprozess wird der BIM-Abwicklungsplan kurz BAP vom Auftragnehmer erstellt. Der BAP steuert die Planung. 

 

Typische BAP Inhalte:

  • Schlüsselfunktionen und deren Aufgaben
  • Schlüsselprozesse und deren Abhängigkeiten
  • Inhaltliche Definitionen über alle Planungs- und Bauphasen
  • Organisatorische und technische Anforderungen

Zielgruppe

  • Auftragnehmer
  • Planer
  • BIM-Koordinatoren

Vorteil

  • Definition des Projektablaufs
  • Steuerung des Informationsflusses
  • Klärung der “W”-Fragen (Wer, Wann, Was, Wie)

Qualitätsmanagement, Messung & Analyse

Um Sicherheit über die Inhalte eines Gebäudemodells zu haben sind Messungen der Qualität erforderlich. Wir prüfen die Qualität von Modellen hinsichtlich der grafischen und alphanumerischen Inhalte. Damit Sie immer den aktuellen Stand Ihres Projekts wissen, verbinden wir Ihr Modell mit verschiedenen Arten von Dashboards (Microsoft BI, Kibana). So sind Sie immer live informiert und können sofort reagieren.

Zielgruppe

Alle Beteiligte am Planungs-, Bau- und Betriebsprozess von Gebäuden

Vorteil

  • Aussage über die Qualität
  • Aussage über den Fortschritt
  • Aussage über Genauigkeit

Typische Prüf-und Messverfahren sind:

BIM.AC

Abgleich zwischen Planung und Realität

BIM Integritäts Check

Abgleich zwischen geforderten und gelieferten Informationen

Clash-detection

Abgleich zwischen Objekten

BIM-Implementierung

Um BIM erfolgreich einzuführen benötigt es einiges mehr als nur den Kauf BIM fähiger Software. Neben der Einführung notwendiger Protokolle ( AIA, BAP, etc.) bedarf es dabei oft einer Optimierung der internen Abläufe. Aus diesem Grund empfehlen wir vor dem Softwarekauf in einem Workshop abzuklären, wie die Implementierung umgesetzt wird.

Zielgruppe

Abgleich zwischen Planung und Realität

Vorteil

  • Klärung des Bedarfs an BIM
  • Klärung der Anforderungen
  • Schaffung von Transparenz
  • Erfolgreiche Einführung von BIM

BIM-Schulungsplan

Um Ihre Mitarbeiter erfolgreich auf die Herausforderungen von BIM vorzubereiten, benötigt es meist eine Reihe von Weiterbildungen.
Mit der Schulung der Konstrukteure und Ingenieure ist dabei nur der halbe Weg beschritten. Damit Sie die richtigen Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen versorgen, empfehlen wir die Durchführung eines Workshops an dessen Ende ein Schulungskonzept steht.

Zielgruppe

Unternehmen mit Schulungsbedarf zum Thema BIM.

Vorteil

  • Weniger Verluste bei der Einführung
  • Strukturierter Vorgang beim Wissenstransfer
  • Schulen Sie die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Inhalten zur richtigen Zeit

BIM-Schulungsplan

Um Ihre Mitarbeiter erfolgreich auf die Herausforderungen von BIM vorzubereiten, benötigt es meist eine Reihe von Weiterbildungen.
Mit der Schulung der Konstrukteure und Ingenieure ist dabei nur der halbe Weg beschritten. Damit Sie die richtigen Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen versorgen, empfehlen wir die Durchführung eines Workshops an dessen Ende ein Schulungskonzept steht.

Zielgruppe

Unternehmen mit Schulungsbedarf zum Thema BIM.

Vorteil

  • Weniger Verluste bei der Einführung
  • Strukturierter Vorgang beim Wissenstransfer
  • Schulen Sie die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Inhalten zur richtigen Zeit

Informieren Sie sich jetzt über die Build Informed Academy

Über Uns

Build Informed unterstützt und berät Auftraggeber, Planer und ausführende Unternehmen aus der Immobilien- und Baubranche bei der Digitalisierung und Einführung von Building Information Modelling Prozessen - Bauwerke, digital dargestellt, koordiniert und strukturiert, für Effizientes bauen und betreiben

 

Copyright © 2018 BIM.AG | Designed by Build Informed